Tag der Optometrie

Der 'Tag der Optometrie' ist eine Veranstaltung des Zentralverbands der Augenoptiker (ZVA) gemeinsam mit der Vereinigung Deutscher Contactlinsen-Spezialisten und Optometristen (VDCO) und der Internationalen Vereinigung für Binokulare Vollkorrektion (IVBV), die seit 2012 jährlich an wechselnden Orten durchgeführt wird.

Er wendet sich vornehmlich als Weiterbildungsveranstaltung an alle Master- und Bachelorabsolventen der Fachhochschulen, Optometristen (ZVA/HWK), interessierte Augenoptikermeister, Ophthalmologen sowie Studierende der Fachschulen und Fachhochschulen.

Das Vortragsprogramm wird von hochqualifizierten Referenten und Dozenten aus dem In- und Ausland bestritten. Unter anderem befassen sich Optometristen und Augenärzte mit Themengebieten, die von der Anatomie des Auges bis hin zur Glaukomchirurgie das gesamte Spektrum der modernen Augenoptik/Optometrie kennzeichnen.

Vom 11.-13. Oktober 2019 wird das erfolgreiche Kooperationskonzept von IVBS, VDCO und ZV in Form der 'Sicht.Kontakte 2019' weiterverfolgt. Es finden die VDCO'19, der IVBS-Praxistag 2019 und der Tag der Optometrie 2019 sowie die ZVA-Obermeistertagung in Hannover statt. Gemeinsam veranstalten der IVBS, VDCO und der ZVA ein Megaevent der besten beruflichen Weiterbildung für Augenoptiker, Optometristen und Kontaktlinsenanpasser.

Freuen Sie sich auf spannende Vorträge, Workshops, Seminare und Erfahrungsaustausch mit Kollegen und externen Referenten zu verschiedenen Fragen und Themen.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Registrierung gibt es unter: www.sichtkontakte.de