Seminarreihe 'Optometrie bei Kindern'


Die ungestörte visuelle Entwicklung von Kindern ist die Voraussetzung für intaktes Binokularsehen. Bereits geringe Fehlsichtigkeiten oder ungünstige Kombinationen von Fehlsichtigkeiten können ein Amblyopierisiko darstellen und die normale visuelle Entwicklung verhindern. Diese Fehlsichtigkeiten werden häufig im Rahmen der U-Untersuchungen übersehen.

Augenoptiker verfügen über die erforderlichen Arbeitstechniken bereits mit Kleinstkindern zu arbeiten und sie auf dem Weg ihrer visuellen Entwicklung zu begleiten, Fehlsichtigkeiten ausreichend früh zu erkennen, bei Bedarf zu versorgen und so eine normale visuelle Entwicklung zu ermöglichen.

Aber auch das Sehen älterer Kinder, insbesondere von Schulkindern, stellt besondere Anforderungen an das visuelle System. Lesen und schreiben, die Kopplung aus Akkommodation, Vergenz und Blicksakkaden erfordert ein fein abgestimmtes muskuläres Zusammenspiel. Sowohl monokulare als auch binokulare Fehlsichtigkeiten können sich negativ auf dieses auswirken.

So erfordert jedes Alter andere Untersuchungsschwerpunkte und es ergeben sich unterschiedliche Ziele der Korrektion. Jedes Alter erfordert jedoch auch das Wissen, was in dem Alter „normal“ ist, was gering auffällig ist und beobachtet werden sollte und was zwingend zu korrigieren ist.

Insgesamt ein wichtiges, spannendes und lohnendes Gebiet der Augenoptik/Optometrie. 

Um das vermittelte Wissen zu reflektieren und den Übungen zu den notwendigen Arbeitstechniken ausreichend Zeit zur praktischen Umsetzung zu geben, gliedert sich die Seminarreihe in 2 Teile, mit einem ausreichenden zeitlichen Abstand zueinander. Im zweiten Seminarteil erfolgt dann auch eine Kenntnisprüfung zur Erlangung des Zertifikats „Kinderoptometrist IVBS“.


Termine

Samstag 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr, anschließend gemeinsames Abendessen

Sonntag 09.00 Uhr bis 18.00 Uhr, anschließend gemeinsames Abendessen

Montag 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr


2. Seminarreihe 2024/25

Teilseminar 1: vom 23. bis 25. November 2024


Seminarort

Wittinger Str. 13, 29386 Hankensbüttel


Referent

Michael Hornig, Hankensbüttel

Bernhard Peuckert, Berlin


Unterkunft

Sie finden hier eine Liste mit geeigneten Hotels in Hankensbüttel. Bitte buchen Sie die von Ihnen gewünschte Unterkunft eigenständig.
 

Anmeldung

Sie können sich entweder einfach online anmelden oder Sie laden sich das entsprechende Anmeldeformular herunter (ausfüllen, unterschreiben und per Fax an die IVBS-Geschäftsstelle senden).

2. Seminarreihe 2024/25

Teilseminar 1: 23. bis 25. November 2024 - Anmeldeschluss ist am 25. Okt. 2024 - Anmeldeformular

______________________________________________________________________________________